Headline
Foto
Foto

Interkulturelle Kompetenz - die Voraussetzung für internationalen Erfolg

WAS

Als interkulturelle Kompetenz wird die Fähigkeit bezeichnet, im internationalen Geschäftsverkehr die Eigenheiten und kulturellen Rahmenbedingungen der Geschäftspartner zu kennen und zu beachten und gleichzeitig das Verhalten des Gegenübers bezüglich der eigenen kulturellen Eigenschaften interpretieren zu können.

Im Idealfall führt interkulturelle Kompetenz dazu, daß die Besonderheiten aller beteiligten Kulturen für den gemeinsamen Erfolg genutzt werden und die möglichen Schwierigkeiten im Vorfeld thematisiert und gemeinsam Lösungen im Umgang damit entwickelt werden.

WARUM

Interkulturelle Kompetenz ist ein sehr wichtiger, aber häufig übersehener Erfolgsfaktor im internationalen Geschäft: ca. 70% aller internationalen Geschäfte die nicht zum Abschluß kommen oder als Mißerfolg verbucht werden, scheitern nicht an der Qualifizierung der eingebundenen Mitarbeiter, an sprachlichen Problemen oder an mangelnder Qualität oder zu hohen Preisen beim Angebot, sondern an interkulturellen Problemen zwischen den Beteiligten aus verschiedenen Kulturen.
Um international dauerhaft erfolgreich zu sein ist nicht allein die Qualität des Produktes, die Konkurrenzfähigkeit des Preises oder die sprachlichen Fähigkeiten der eingebundenen Mitarbeiter ausschlaggebend, sondern zu einem mindestens genauso hohen Anteil das Bewußtsein über kulturelle Unterschiede und den Umgang damit.

WIE

Interkulturelle Kompetenz ist eine Qualifikation, die in Unternehmen häufig unentdeckt und ungenutzt bleibt.
Um sie im Unternehmen sichtbar zu machen und für den internationalen Erfolg zu nutzen können verschiedene Szenarien entwickelt werden, je nach Unternehmensgröße und abhängig davon, wie viele Menschen in die internationale Geschäftstätigkeit eingebunden sind bzw. werden.

Folgende Schritte sind Kern des Prozesses:

  • Wecken des Bewußtseins für interkulturelle Kompetenz als wichtigen Erfolgsfaktor im internationalen Geschäft
     
  • Ermittlung der bisher unentdeckten und ungenutzen interkulturellen Kompetenzen im Unternehmen
     
  • Soll-Ist-Abgleich und Definition der notwendigen Maßnahmen
     
  • Zugang zu den vorhandenen interkulturellen Kompetenzen für alle betroffenen Mitarbeiter
Foto
Foto
 Home  Kontakt     Coaching     Profil  Philosophie       Existenz-Gründung    Home